News - Ticker

zurück
11.Oct.2017

Steirisch g’feiert in Ottendorf

A gmiatliches Fest für Jung und Alt mit zahlreichen Höhepunkten bot die Trachtenmusikkapelle Ottendorf den zahlreichen Gästen.

So wurde die Marschmusikwertung und die Stabführerprüfung unter Bezirksstabführer Siegfried Gosch ausgerichtet, ehe die Gäste aus Vorarlberg, die Sonnenberger Harmoniemusik Nüziders inklusive Fähnrich und Marketenderinnen ins Veranstaltungszentrum einmarschierte. Beim anschließenden Dämmerschoppen spielte auch die Raabauer Holz&Blech Musik auf.

Die urigsten Show-Band österreichs, „Die 3Verschärft’n“ brachte mit Musik auf höchstem Niveau und Musikkabarett die Stimmung zum Kochen. Die Gäste vergnügten sich auch im Weinkölla, in der Herzerlbar und bei der Strommusi oder genossen Steirerspeis, A bsoffene Liesl oder an guaten Steirischen Sturm.

Herzerlkönigin wurde Patrizia von der Sonnenberger Harmoniemusik Nüziders mit ihren Prinzessinnen Carina und Tanja. Hauptpreis war ein Wellnesswochenende, ein Handy und ein Schönheitsgutschein. Das Zimmergewehr- und Tischstockschießen entschied der MV Burgau vor Manuel Maninger für sich. Die Preise wurden von KFZ Fritz, Essigbaron Emanuel Fleischhacker und Fink’s Delikatessen gesponsert.

Am Sonntag umrahmten die Vorarlberger Gäste den Festgottesdienst in der Pfarrkirche, bevor die Bergkapelle Seegraben-Leoben für Stimmung beim Frühschoppen sorgte.

Beim Kaffeebohnenschätzspiel ging der 1. Preis, eine Kaffeevollautomat im Wert von € 600,-- an Rudolf Posch. Die weiteren Plätze gingen an Eva Pachlinger, Leoben, Gloria Ammerer, Leoben und Dr. Rosa Ernst, Ottendorf. Sie wurden mit Geschenkkörben belohnt.


Anhang: